Moodle dateien nicht herunterladen

Ich bin mir nicht sicher, ob ich den “direkten Link” oder “absolute URL” verstehe. Ich habe die Dateien in einem Repository-Ordner in meinem Moodle-Ordner auf einem privaten Server, also kann ich (nach meinem Wissen) nicht direkt mit ihnen verknüpfen, oder? Dies funktioniert nur, wenn Sie die Dateien in Seiten, Etiketten, Bücher oder in eine Aktivität in der Beschreibung einbetten. Wenn ich sie zum Beispiel auf ein Youtube-Konto hochlade, würde ich private Dateien per E-Mail teilen. Meinen Sie, dass ich eine E-Mail-ID für die moodle-Website zuweisen könnte? Ich habe es geschafft, das Herunterladen zu verhindern, indem ich die Rechtsklickfunktion für die gesamte Website defunktionidiere. 5. Verwenden Sie die Dropdown-Liste, um einen einzelnen Abschnitt oder alle Dateien in einem Kurs auszuwählen. Klicken Sie auf die Schaltfläche Herunterladen, nachdem Sie Ihre Auswahl getroffen haben. Das Deaktivieren des rechten Klicks funktioniert einwandfrei. Was die Verhinderung des Downloads auf andere Weise gab es Fortschritte? Sie können die Ordnerressource verwenden, um mehrere Dateien anzuzeigen. Legen Sie alle Ihre Dateien in einen Ordner, zip(compress) den Ordner und laden Sie ihn in die Ordnerressource hoch. Klicken Sie auf das Symbol rechts neben dem Namen, um es zu entpacken und dann zu speichern. Alle Dateien werden dann angezeigt. Jetzt stellt sich heraus, dass Mobiltelefone dem Benutzer die Download-Option geben, anstatt sie zu streamen.

Gibt es eine Möglichkeit, das zu blockieren? Überprüfen Sie, ob die Kursteilnehmer über die entsprechende Software zum Öffnen der Datei verfügen. Während Moodle verschiedene Arten von Dateien akzeptiert, verlässt es sich auf den Benutzer, um sie mit dem entsprechenden Programm zu lesen. Wenn Sie beispielsweise ein MS Word 2010-Dokument hochgeladen haben, stellen Sie sicher, dass Ihre Klasse auf Office 2010 zugreifen kann, oder stellen Sie alternativen Beispielen für Links zu Open Office, einen “Reader” oder eine PDF-Version Ihrer Datei bereit. Wenn Ihr Unterricht die Verwendung von fachspezifischer proprietärer Software beinhaltet, sollten Sie sicherstellen, dass Ihre Schüler die Mittel erhalten, um die Dateien zu Hause und in Ihrem Betrieb zu öffnen. keine Sorge! Es ist den Schülern nicht gestattet, beim Hochladen von Aufgaben, Forenanhängen, Workshop-Einreichungen oder Quiz-Essays eine Verknüpfung zu Dateien in ihren privaten Dateien herzustellen. Weitere Informationen finden Sie unter Arbeiten mit Dateien. Ich erinnere mich, dass vor ein paar Jahren mein studentischer Helfer zur Arbeit kam und ein wenig müde aussah und sagte, dass die neue Verschlüsselung auf den Vorlesungsvideos ein wenig zusätzliche Arbeit in diesem Jahr brauchte, um dieses Jahr zu brechen, dass er seinen Laptop unter einigen Kissen in der Bibliothek versteckt hatte, während er schlief und das Skript, das er geschrieben hatte, um das Zeug herunterzuladen, 6 Stunden dauerte, um alles herunterzuladen, was er wollte.